Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist ein wich­ti­ger Punkt un­se­rer täg­li­chen Ar­beit. Wir möch­ten Sie daher an die­ser Stel­le über die Da­ten­schutz-Prin­zi­pi­en un­se­rer Web­sei­te in­for­mie­ren. Grund­la­ge bie­ten dafür die Be­stim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) und an­de­re da­ten­schutz­recht­li­che Be­stim­mun­gen. Un­ter­neh­mens­in­tern ist der Da­ten­schutz eben­falls ein gro­ßes An­lie­gen von uns. Un­se­re Mit­ar­bei­ter sind von uns zur Ge­heim­hal­tung und Ver­schwie­gen­heit sowie zur Ein­hal­tung der da­ten­schutz­recht­li­chen Be­stim­mun­gen ex­pli­zit ver­pflich­tet wor­den.

Die In­for­ma­tio­nen auf die­ser Web­sei­te wur­den mit gro­ßer Sorg­falt zu­sam­men­ge­stellt. Für die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit kann gleich­wohl keine Ge­währ über­nom­men wer­den. Aus die­sem Grund ist jeg­li­che Haf­tung für even­tu­el­le Schä­den im Zu­sam­men­hang mit der Nut­zung die­ser Web­sei­te aus­ge­schlos­sen. Durch die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te kommt kei­ner­lei Ver­trags­ver­hält­nis zwi­schen dem Nut­zer und uns zu­stan­de.

Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler
Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Wärme-Messdienst Schmidt GmbH
Wolfgang Schmidt
Am Weinberg 22
36251 Bad Hersfeld
Deutschland
Tel.: +49 66 21 – 50 22 0
E-Mail datenschutz@messdienst.com
Webseite: www.messdienst.com

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
BerIsDa GmbH
Justus-Liebig-Str. 4
36093 Künzell
Deutschland
Tel.: +49 661 / 29 69 80 90
E-Mail: datenschutz@berisda.de
Website: www.berisda.de

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten
Re­le­vant für den Da­ten­schutz sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Ein­zel­an­ga­ben über per­sön­li­che oder sach­li­che Ver­hält­nis­se einer be­stimm­ten oder be­stimm­ba­ren na­tür­li­chen Per­son. Dazu zäh­len ins­be­son­de­re An­ga­ben wie Name, An­schrift, E-Mail-Adres­se oder Te­le­fon­num­mer aber auch, ent­spre­chend ei­ni­ger Ge­richts­ent­schei­dun­gen, Nut­zungs­da­ten wie die IP-Adresse.

Nut­zung und Zweck der Da­ten­er­he­bung
Grund­sätz­lich ist die An­ga­be von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te nicht er­for­der­lich. Zur Er­brin­gung un­se­rer Dienst­leis­tun­gen be­nö­ti­gen wir je­doch Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Bei einer Be­auf­tra­gung er­he­ben, spei­chern und ver­wen­den wir Ihre per­sön­li­chen Daten nur, so­weit dies für die Er­brin­gung un­se­rer Dienst­leis­tun­gen und die Er­fül­lung des Ver­tra­ges not­wen­dig ist. Dies gilt auch bei der Zu­sen­dung von In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al, der Er­stel­lung von An­ge­bo­ten sowie für die Be­ant­wor­tung in­di­vi­du­el­ler Fra­gen.
 
Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass hin­sicht­lich der Da­ten­über­tra­gung über das In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) keine si­che­re Über­tra­gung ge­währ­leis­tet ist. Emp­find­li­che Daten soll­ten daher ent­we­der gar nicht oder nur über eine si­che­re Ver­bin­dung bzw. ver­schlüs­selt über­tra­gen wer­den.

Wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie Name, An­schrift, Te­le­fon­num­mer oder E-Mail-Adres­se wer­den im Rah­men der Nut­zung der Web­sei­te nicht er­fasst, es sei denn, diese An­ga­ben wer­den von Ihnen frei­wil­lig ge­macht, zum Bei­spiel im Rah­men einer An­fra­ge für eine Dienst­leis­tung, oder einer In­for­ma­ti­ons­an­fra­ge. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den aus­schließ­lich nach den recht­li­chen Vor­schrif­ten des Lan­des ver­ar­bei­tet, in wel­chem un­se­re Ge­sell­schaft ihren Sitz hat.

Coo­kies

You Tube
Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com

Über­mitt­lung an Drit­te
Eine Wei­ter­ga­be von Daten an Drit­te er­folgt grund­sätz­lich nicht, so­fern dies nicht zur Er­brin­gung der Dienst­leis­tung oder zur Ver­trags­durch­füh­rung not­wen­dig ist. Be­hör­den oder an­de­ren staat­li­chen In­sti­tu­tio­nen wer­den nur im Rah­men der ge­setz­li­chen In­for­ma­ti­ons­pflich­ten oder auf­grund ge­richt­li­cher Ent­schei­dun­gen Aus­kunft er­teilt.

Auf An­ord­nung der zu­stän­di­gen Stel­len dür­fen wir im Ein­zel­fall Aus­kunft über diese Daten er­tei­len, so­weit dies für Zwe­cke der Straf­ver­fol­gung, zur Ge­fah­ren­ab­wehr, zur Er­fül­lung der ge­setz­li­chen Auf­ga­ben der Ver­fas­sungs­schutz­be­hör­den oder des Mi­li­tä­ri­schen Ab­schirm­diens­tes oder zur Durch­set­zung der Rech­te am geis­ti­gen Ei­gen­tum er­for­der­lich ist.

Daten von Kin­dern und Ju­gend­li­chen
Per­so­nen unter 18 Jah­ren soll­ten ohne Zu­stim­mung der El­tern oder Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an uns über­mit­teln. Wir for­dern keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Kin­dern und Ju­gend­li­chen an, sam­meln diese nicht und geben sie nicht an Drit­te wei­ter.

Si­cher­heits­maß­nah­men
Zum Schutz Ihrer bei uns vor­ge­hal­te­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten vor un­be­rech­tig­tem Zu­griff und Miss­brauch haben wir um­fang­rei­che tech­ni­sche und be­trieb­li­che Si­cher­heits­vor­keh­run­gen ge­trof­fen. Un­se­re Si­cher­heits­ver­fah­ren zum Schutz gegen Be­schä­di­gun­gen, Zer­stö­rung oder den un­be­rech­tig­ten Zu­griff wer­den re­gel­mä­ßig über­prüft und dem tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt an­ge­passt.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Links
Diese Web­sei­te ver­fügt über Links zu ex­ter­nen Sei­ten. Wenn Sie diese Links an­kli­cken, muss Ihnen klar sein, dass die IP-Adres­se in den meis­ten Fäl­len eben­falls im Pro­to­koll die­ser Web­sei­ten auf­taucht. Diese Da­ten­schutz­er­klä­rung gilt nur für diese Web­sei­te und nicht für Web­sei­ten Drit­ter.
 

Aus­kunft und Wi­der­ruf
Sie er­hal­ten je­der­zeit ohne An­ga­be von Grün­den Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten Daten. Sie kön­nen je­der­zeit Ihre bei uns er­ho­be­nen Daten sper­ren, be­rich­ti­gen oder lö­schen las­sen und der Da­ten­er­he­bung und -spei­che­rung zu Op­ti­mie­rungs­zwe­cken un­se­rer Web­sei­te wi­der­spre­chen. Auch kön­nen Sie je­der­zeit die uns er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Da­ten­er­he­bung und Ver­wen­dung ohne An­ga­ben von Grün­den wi­der­ru­fen. Wen­den Sie sich hier­zu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Wir ste­hen Ihnen je­der­zeit gern für wei­ter­ge­hen­de Fra­gen zu un­se­rem Hin­weis zum Da­ten­schutz und zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten zur Ver­fü­gung.

Lö­schung
Nach voll­stän­di­ger Ver­trags­ab­wick­lung und nach Ab­lauf der steu­er- und han­dels­recht­li­chen Vor­schrif­ten wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ge­löscht, so­fern Sie nicht aus­drück­lich einer dar­über hin­aus­ge­hen­den Da­ten­ver­wen­dung zu­ge­stimmt haben.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt                                                                                                                                1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:
Name, E-Mail, Telefon, Anliegen, Sicherheitsfrage und Ihre Nachricht


Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.


2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.